Handelsbilanzen und Steuerbilanzen

Seit dem Wirtschaftsjahr 2010 müssen Kapitalgesellschaften zwingend einen handelsrechtlichen Jahresabschluss erstellen, bei dem die Neuregelungen des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes (BilMoG) anzuwenden sind.

Der Grundsatz, dass der Ausweis in der Handelsbilanz für steuerliche Zwecke zu übernehmen ist, gilt nach wie vor. Er wird allerdings durch eigenständige steuerliche Regelungen eingeschränkt. Das hat zur Folge, dass entweder außerhalb der Handelsbilanz eine Vielzahl von Korrekturen vorzunehmen ist oder dass zusätzlich zur Handelsbilanz eine eigene Steuerbilanz zu erstellen ist.

 

 

Steuerberater Kanzlei Dorothea Bauer · Am Steinbruch 14 · D-76327 Pfinztal
Telefon (07 21) 4 61 16 · Telefax (07 21) 4 61 17
info@steuerberaterin-bauer.de · www.steuerberaterin-bauer.de